Grausame Rache an Liebhaber in Pakistan

In Pakistan haben Angehörige einer Frau grausame Rache an ihrem mutmaßlichen Liebhaber genommen: Sieben Mitglieder einer einflussreichen Familie von Landbesitzern in dem Dorf Mirzapur entführten den 32-jährigen Friseur, stachen ihm die Augen aus und schnitten ihm Ohren, Nase, Lippen und Zunge ab.

Demnach wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht und schwebte weiter in Lebensgefahr. Fünf der mutmaßlichen Täter seien festgenommen worden, während nach einem Mann und einer Frau noch gesucht werde, sagte Riaz.

“Illegale” Beziehung zu Verheirateten

Demnach warfen die Angreifer dem Barbier vor, eine “illegale Beziehung” mit einer 25-jährigen verheirateten Frau unterhalten zu haben. Sie hätten ihn mehrfach gewarnt und sich schließlich zu dieser grausamen Form der Bestrafung entschlossen.

 

  • VIENNA.AT
  • Grausame Rache an Liebhaber in Pakistan
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen