Golden Globes 2015: Christoph Waltz hat laut Wettanbieter keine Chance

Kein Golden Globe für Waltz heuer? Das wird sich noch zeigen.
Kein Golden Globe für Waltz heuer? Das wird sich noch zeigen. ©AP
Geht es nach den Zockern, hat Christoph Waltz am Sonntag keine Chance, seinen ersten Golden Globe für eine Hauptrolle mit nach Hause zu nehmen. Beim Vergleich von 17 Wettanbietern ist der Wiener mit seinem Part in Tim Burtons neuem Film "Big Eyes" klar auf dem letzten Platz der Kandidatenriege gereiht.
Waltz zum 3. Mal nominiert
Stars bei den Globes 2014

Als Favorit der Wetter gilt Michael Keaton für “Birdman”, gefolgt von Ralph Fiennes in “Grand Budapest Hotel”.

Wer hat Chancen auf einen Golden Globe?

Auch Joaquin Phoenix für “Inherent Vice” und Bill Murray für seine Rolle in “St Vincent” dürfen sich nur wenig Hoffnungen machen. Während der Glücksspieler bei 1 Euro Einsatz auf Michael Keaton derzeit etwa beim Anbieter William Hill lediglich 1,08 Euro zurückerhält, sind es bei einem Sieg von Christoph Waltz 20 Euro. Beim Konkurrenten Ladbrokes sind es bei einem Einsatz von 1 Euro auf Keaton bei dessen Sieg sogar nur 1,04 Euro gegenüber 25 Euro bei einem Waltz-Triumph.

Mehr zum Thema: Die Serien-Nominierungen und die Film-Nominierungen im Überblick.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Golden Globes 2015: Christoph Waltz hat laut Wettanbieter keine Chance
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen