Golden Globes 2013: Homeland ist der Serien-Gewinner der Verleihung

Golden Globes 2013: Homeland ist der Serien-Gewinner - Claire Danes wurde ausgezeichnet
Golden Globes 2013: Homeland ist der Serien-Gewinner - Claire Danes wurde ausgezeichnet ©EPA
Die Golden Globes 2013 sind vergeben. Seit 1956 werden bei den Golden Globes auch Serien ausgezeichnet. Klarer Gewinner des Abends war dabei "Homeland". Die Serie gewann insgesamt drei Awards. Wir haben alle Gewinner im Überblick.
Bilder vom Red Carpet
Die Golden Globes 2013
Alle Film-Gewinner auf einem Blick
Diese Serien waren nominiert

Am 13. Januar wurden in LA zum 70 Mal die Golden Globes vergeben, die seit 1956 auf Serien auszeichnen.  Zahlreiche Filme, Serien und Schauspieler stellten sich dabei einer Kritiker-Jury. Während bei den Film-Awards unter anderem Michael Haneke und Christoph Waltz auszeichnet wurden, durfte sich bei den Serien vor allem “Homeland” freuen.

Drei Golden Globes für “Homeland”

Die Serie “Homeland” erzählt von dem US-Soldaten Nicholas Brody (Damian Lewis), der nach jahrelanger Gefangenschaft im Irak in die USA zurückkehrt und als Held gefeiert wird. CIA-Agentin Carrie Mathison ( Claire Danes) zweifelt an seiner Unschuld und vermutet, dass er ein Terrorist ist, der einen Anschlag in den USA plant. Claire Danes wurde für ihre Rolle als Carrie erneut mit einem Golden Globe in der Kategorie “Beste Hauptdarstellerin” geehrt. Bereits 2012 konnte sie für diese Rolle eine Auszeichnung mit nach Hause nehmen.

Auch ihr Kollege Damian Lewis erhielt den Golden Globe als “Bester Hauptdarsteller”. Auch in der Kategorie “Beste TV-Serie” (Drama) wurde “Homeland” ausgezeichnet und gilt damit als der Serien-Gewinner des Abends. Ausgezeichnet wurde auch die Serien “Girls”, “Game Change” und “House Of Lies”.

Hier alle Serien-Gewinner bei den Golden Globes 2013:

  • Best TV Series, Drama
    “Homeland”
  • Best TV Series, Comedy or Musical
    “Girls“
  • Best TV Movie or Miniseries
    “Game Change”
  • Best Performance by an Actor In A Television Series – Drama
    Damian Lewis, “Homeland“
  • Best Performance by an Actress In A Television Series – Drama
    Claire Danes, “Homeland”
  • Best Performance by an Actor in a TV Series, Comedy Or Musical
    Don Cheadle, “House of Lies“
  • Best Performance by an Actress In A Television Series – Comedy Or Musical
    Lena Dunham, “Girls“
  • Best Performance by an Actor in a Mini-Series or Motion Picture Made for Television
    Kevin Costner, “Hatfields and McCoys“
  • Best Performance by an Actress In A Mini-series or Motion Picture Made for Television
    Julianne Moore, “Game Change“
  • Best Supporting Actor
    Ed Harris, “Game Change“
  • Best Supporting Actress
    Maggie Smith, “Downton Abbey“
  • (NTA)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Golden Globes 2013: Homeland ist der Serien-Gewinner der Verleihung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen