Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gesund werden vor bunter Kulisse

Viele Farben, Motive aus der Welt der Märchen: Die Zimmer der Kinderstation des Dornbirner Krankenhauses werden neu gestaltet. Die kleinen Patienten freut es.

Nach der Charity Veranstaltung im Kulturhaus mit der Kabarettgruppe „Brennesseln“ bringen Gerhard Bosak und der Graffiti-Künstler „Scout“ aus München Farbe in die Krankenzimmer der Kinderstation. Die Idee stammt von der Traumfänger Foundation für kranke Kinder, die die Neugestaltung mit Unterstützung zahlreicher Sponsoren, darunter Getzner Textil AG, Betten Feuerstein, Sonnenblume, Nestle, Längle und Hagspiel, Pfanner Fruchtsäfte, Hotel Bischof und Hotel Katharinenhof finanziert.

Pro Zimmer sind die Künstler sechs Tage an der Arbeit. Durch die gute Koordination mit der Stations- und Krankenhausleitung sowie DI Winkler vom Bauamt der Stadt wird der laufende Spitalsbetrieb nicht eingeschränkt. Das erste Zimmer, das den Namen „Schneewittchen“ trägt, ist bereits fertig und kann nach Rücksprache mit der Stationsleitung besichtigt werden.

Tipp: Spendenkonto Hypo-Alpe-Adria-Bank AG, 307 904, BLZ 52000.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Gesund werden vor bunter Kulisse
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.