Geschenke zum Muttertag: Das halten Mamas von Blumen, Wäsche und Co.

Was schenkt man am besten zum Muttertag?
Was schenkt man am besten zum Muttertag? ©APA (Sujet)
Der Internetkonzern eBay hat eine Umfrage anlässlich des Muttertags durchgeführt, der zufolge sich österreichische Mütter am 11. Mai vor allem gemeinsam verbrachte Zeit wünschen. Was ihnen winkt, sind jedoch eher Blumen - und Wiener schenken gerne Wellness.

Die Online-Befragung von 500 Personen ergab jedoch, dass sie tatsächlich am Muttertag am ehesten mit Blumen rechnen dürfen. Damit liegt man wenigstens nicht ganz daneben, denn am wenigsten wissen die Mütter Kuscheltiere zu schätzen.

Geschenke von Kuscheltier bis Gutschein

Während man 53 Prozent der Befragten mit dem kostenlosen Gut Zeit erfreuen würde, wissen das Kuscheltier nur fünf Prozent zu schätzen. Zu den Top-Five der Wünsche gehören auch ein Ausflug oder Kurzurlaub (von 44 Prozent goutiert), Wellness-Geschenke wie Massagen (42 Prozent), Gutscheine und Selbstgebasteltes werden von je 39 Prozent für gut befunden.

Blumen zum Muttertag der Renner

Die Realität sieht hingegen doch ein wenig anders aus. Im Rahmen der eBay-Erhebung wurden nämlich auch Österreicher ab 14 Jahren gefragt, welche Geschenke sie normalerweise am Muttertag überreichen. Blumen sind dabei der absolute Renner und werden von 60 Prozent für diesen Anlass verschenkt. Mit den sehr wohl erwünschten Gutscheinen beglücken 44 Prozent und mit Selbstgebasteltem 37 Prozent ihre Mutter. Es folgen Parfum (36 Prozent) und Fotos (35 Prozent).

Hier wohnen glückliche Mamas

Die Wünsche der Mütter werden dabei in Oberösterreich am ehesten getroffen, denn hier halten 41 Prozent der Söhne und Töchter gemeinsame Zeit für ein gutes Geschenk – für Vorarlberger Kinder ist das nur einer Minderheit von 22 Prozent vorstellbar.

Das West-Ostgefälle zeigt sich auch beim mütterlichen Wunsch nach einem Ausflug bzw. Kurz-Trip: Auf den dürfen sich am ehesten die oberösterreichischen und steirischen Mütter freuen (je 34 Prozent), Wellness wird am ehesten von den Wienern verschenkt (24 Prozent).

Bei diesen Geschenken hängt der Haussegen schief

Die absoluten No-Gos zum Muttertag sind Kuscheltiere (95 Prozent der Damen lehnen diese ab), Unterwäsche, Unterhaltungselektronik, Sportausrüstung und Spiele – sie werden von 94 Prozent der Befragten ohne Gegenliebe empfangen.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Geschenke zum Muttertag: Das halten Mamas von Blumen, Wäsche und Co.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen