Geldbörse von 70-Jähriger gestohlen: Täter in NÖ flüchtig

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Mann.
Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Mann. ©bilderbox.com (Sujet)
Am Montag wurde einer Pensionistin in Gloggnitz die Geldbörse gestohlen, der Täter konnte unerkannt fliehen. Die Polizei fahndet nach dem Mann.

In Gloggnitz (Bezirk Neunkirchen) ist am Montag einer 70-jährigen Frau die Geldbörse geraubt worden. Die örtliche Polizeidienststelle (Tel.: 059133-3352) sucht nun Zeugen des Vorfalls vom Vormittag in der Richtergasse. Der Täter entkam.

70-Jähriger wurde in Gloggnitz die Geldbörse geraubt

Die 70-Jährige gab laut Landespolizeidirektion Niederösterreich an, die Geldbörse sei ihr von hinten aus der Hand gerissen worden. Der Räuber sei in Richtung Hauptstraße geflüchtet. Dem um Hilfe rufenden Opfer kamen sofort mehrere Passanten zu Hilfe.

Der Täter soll 20 bis 30 Jahre alt, zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß und schlank sein. Er hat laut der Beschreibung dunkle Haare und trug u.a. ein olivgrünes T-Shirt, dunkle Jeans sowie dunkle Sportschuhe.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Geldbörse von 70-Jähriger gestohlen: Täter in NÖ flüchtig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen