Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geld mit gestohlener Karte in Wien abgehoben: Täter gesucht

Die Polizei fahndet weiterhin nach einer Frau.
Die Polizei fahndet weiterhin nach einer Frau. ©APA/HERBERT P. OCZERET
Eine 40-Jährige hat am Dienstag ihre Geldbörse in Bruck an der Leitha auf einer Parkbank vergessen. Am Mittwoch wurde in verschiedenen Wiener Gemeindebezirken bereits vier Mal von ihrer Bankomatkarte abgehoben. Die Polizei bittet um Hinweise.
Fahndung nach unbekannten Tätern

Am Dienstag ließ eine 40-jährige Burgenländerin aus dem Bezirk Neusiedl am See ihre Geldbörse auf einer Parkbank in Bruck an der Leitha versehentlich liegen. Bislang unbekannte Täter dürften diese in der Nacht gefunden haben. Seither tätigten die drei Unbekannten am Mittwoch vier Bargeldbehebungen. Drei davon in Wien-Simmerung, eine in Wien-Josefstadt. Der Schaden liegt im niedrigen vierstelligen Eurobereich.

 

Hinweise erbeten

Bei den Geldbehebungen sind Fotos entstanden, welche die unbekannten Täter zeigen. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Bruck an der Leitha unter der Telefonnummer 059133-3320 erbeten.

UPDATE: Die beiden abgebildeten Männer haben sich bei der Polizei gemeldet. Beide konnten jedoch nicht mit dem Verbrechen in Verbindung gebracht werden. Es wird nur noch nach der Frau gefahndet.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Geld mit gestohlener Karte in Wien abgehoben: Täter gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen