Geige gestohlen: Wert: 2,5 Mio €

Bilderbox
Bilderbox
Unbekannte haben am Pfingstwochenende aus der Wohnung eines 49-jährigen Musikers in Wien eine Stradivari-Geige gestohlen. Wert: 2,5 Mio. Euro! Detailbilder:

Nicht nur eine Geige…

Laut Polizei wurden aus der Wohnung eines 49-jährigen Musikers in Wien-Mariahilf auch eine 120.000 Euro teure Vuillaume-Geige, drei Geigenbögen, Schmuck und elektronische Geräte entwendet. Die beiden Geigen waren in einem Tresor deponiert, den die Täter aufgeschnitten haben.

Besondere Kennzeichen: Bei der Stradivari fallen neben dem Saitenhalterknopf an den Unterzargen aufgemalten Namen zweier berühmter Geiger auf.

Die Vuillaume-Geige weist einen Seitenhalter in Form eines goldenen Knopfes auf. Die Wirbel sind mit Goldplättchen besetzt.

Zweiter Fall in wenigen Tagen!

Schon in der Vorwoche wurde in Wien eine Geige gestohlen: Wir haben berichtet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Geige gestohlen: Wert: 2,5 Mio €
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen