Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geheimnis um Pam´s Busen

Pamela Anderson verdankt ihre große Oberweite offenbar nicht Silikon, wie ihr nachgesagt wird, sondern einem Brustimplantat aus anderem Stoff.

Das verriet ihr Lebensgefährte Kid Rock der „Bunten“: „Früher habe ich immer gesagt, es hat etwas von einem platten Autoreifen. Aber seitdem solche Sachen wie Soja-Öl statt Silikon verwendet werden, wirkt es weitaus natürlicher.“ Pamela Anderson sei eine „unglaublich anhängliche und liebesbedürftige Frau“, sagte Robert James Ritchie, wie der Rockstar richtig heißt. Sie sei „eben kein Tittenmonster“, sagte er, sondern „eine gute Mutter, eine tolle Köchin und wahnsinnig aufregend im Bett.“

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Geheimnis um Pam´s Busen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.