Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fußgängerin in Wien-Penzing von Pkw auf Schutzweg angefahren

Auf einem Schutzweg in Penzing passierte der Unfall.
Auf einem Schutzweg in Penzing passierte der Unfall. ©APA (Symbolbild)
Am Donnerstagnachmittag ist eine 73-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall in Wien-Penzing von einem Pkw angefahren worden. Die Pensionistin wurde dabei leicht verletzt.

Laut Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall am 12. Februar gegen 15 Uhr: Eine 73-jährige Frau wollte die Hütteldorfer Straße an der Kreuzung mit der Zehetnergasse auf einem Schutzweg überqueren. “Zur gleichen Zeit fuhr ein 52-jähriger Mann mit seinem Pkw bei Grünlicht der Ampel in die Kreuzung ein und bog nach links ab”, so die Polizei. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Frau leicht verletzt wurde.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Fußgängerin in Wien-Penzing von Pkw auf Schutzweg angefahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen