Fußgänger in Wien angefahren und schwer verletzt

Der schwer verletzte Fußgänger wurde nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht
Der schwer verletzte Fußgänger wurde nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht ©APA/GEORG HOCHMUTH
Am Wiener Gürtel ist am Montag ein Fußgänger von einem PKW angefahren worden. Der Mann wurde dabei schwer verletzt.

Ein Fußgänger ist Montagfrüh am Wiener Gürtel angefahren und schwer verletzt worden.

Fußgänger wird angefahren und erleidet schwere Kopfverletzungen

Der Unfall ereignete sich an der Ecke Thaliastraße - Lerchenfelder Gürtel gegen 6.15 Uhr, wie der Sprecher der Wiener Berufsrettung, Daniel Melcher, mitteilte. Der Passant war bewusstlos und dürfte schwere Kopfverletzungen davongetragen haben. Die Berufsrettung versorgte das Unfallopfer notfallmedizinisch und brachte es in den Schockraum eines Krankenhauses.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Fußgänger in Wien angefahren und schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen