Fußball-EM 2012 in Wien: Public Viewing der besonderen Art!

Ein Original auch bei der Fußball-EM 2012: Das Hawidere im 15. Bezirk bietet Public Viewing
Ein Original auch bei der Fußball-EM 2012: Das Hawidere im 15. Bezirk bietet Public Viewing ©Hawidere
Österreich mag bei der Fußball-EM 2012 allerhöchstens in seiner Eigenschaft als acht Millionen bessere Teamchefs dabei sein, das bedeutet aber nicht, dass das beliebte Public Viewing zu kurz kommen muss. Doch opfert sich die Stadt nicht, muss wohl der Wirt ums Eck einspringen!

Und genau das macht der Windisch Bertl, auch genannt da Kowara und Wirt des Bierlokals Hawidere in Rudolfsheim-Fünfhaus. Das gilt übrigens schon länger als Geheimtipp in Sachen Public Viewing jeder Art, vom Song Contest bis zum Fußball-Großereignis. Denn da Kowara legt sich so richtig für seine Gäste ins Zeug: “Wir importieren für unsere Gäste Vodkaspezialitäten und Bier aus Polen und der Ukraine um für eine authentische Atmosphäre zu sorgen, als wäre man direkt in Krakau oder Kiew“, so der Kultwird. Dazu werden zwölf verschiedene, frisch gegrillte Burger serviert.

Hawidere mit viel Bier zur Fußball-EM 2012

Damit der Durst der Fußballfreunde nicht ungestillt bleiben muss, gibt’s im Hawidere 24 verschiedene Biere, darunter ein frisch gezapftes Bio-Bier.

In der Hawidere Arena ist Platz für 120 Fußballfans. Eine Großbildleinwand sorgt für Stadionatmosphäre und um aus allen Winkeln des Lokals keine Sekunde Fußballspannung zu versäumen wurden noch eine zusätzliche Leinwand sowie ein Flatscreen installiert. Außerdem gibt’s für alle echten Fans ein Gewinnspiel mit tollen Preisen.

Während der Fußball-EM 2012 öffnet das Hawidere um 17 Uhr und zeigt auch Reportagen und Hintergrundberichte.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Fußball-EM 2012 in Wien: Public Viewing der besonderen Art!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen