AA

Fünf Festnahmen nach Einbrüchen in Kindergärten und Firmen

Der aufgebrochene Tresor wurde gefunden.
Der aufgebrochene Tresor wurde gefunden. ©LPD/N
In Wien und Niederösterreich kam es zu mehreren Einbrüchen in Kindergärten und Firmen. Der Schaden beläuft sich auf rund 100.000 Euro. Fünf Beschuldigte konnten festgenommen werden.
Einbruchsserie geklärt

Am 30. Mai 2020 verübten vorerst unbekannte Täter einen Firmeneinbruch im Ortsgebiet von Tresdorf. Dabei wurde ein Tresor gestohlen. Dieser konnte im Nahbereich auf einem Feld aufgeschnitten vorgefunden werden. Nachdem die Bediensteten der Polizeiinspektion Korneuburg die ersten Ermittlungen durchführten, übernahm das Landeskriminalamt Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, die weitere Amtshandlung.

Mehrere Beschuldigte festgenommen

Es konnten zwei rumänische Staatsbürger im Alter von 40 und 41 Jahren als Beschuldigte ausgeforscht und am 1. Juli 2020, gegen 01.20 Uhr, nach einem Einbruch in einen Kindergarten in Wien-Liesing, in Wien-Meidling in Zusammenarbeit mit Beamten des Einsatzkommandos Cobra festgenommen werden.

Bei den weiteren Ermittlungen konnten drei weitere rumänische Staatsbürger im Alter von 49, 23 und 22 Jahren als Beschuldigte ausgeforscht werden. Der 23-Jährige konnte am 1. Juli 2020 an seiner Wohnadresse in Wien angetroffen und festgenommen werden. Der 49-Jährige wurde am 15. August 2020 in Oberösterreich, der 22-Jährige am 21. Oktober 2020 im Burgenland festgenommen. Die Fahndung nach einem vierten ausgeforschten Beschuldigten läuft.

Schaden von rund 100.000 Euro

Die sechs Beschuldigten sollen in verschiedenen Konstellationen insgesamt mindestens zehn Einbruchsdiebstähle in Wien und Niederösterreich begangen und dabei einen Schaden in der Höhe von rund 100.000 Euro verursacht haben. Beim Diebesgut handelte es sich Großteils um Bargeld und elektronische Geräte wie Laptops oder Mobiltelefone. Die Beschuldigten wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalten Korneuburg, Wels und Eisenstadt eingeliefert.

Die Tatorte:

  • Einbruchsdiebstahl (ED) in einen Betrieb in Tresdorf – Nacht zum 30.05.2020
  • ED in ein Floristikzentrum in Gerasdorf – Nacht zum 05.06.2020
  • ED in Container in drei Gerasdorf – Nacht zum 05.06.2020
  • ED in einen Betrieb in Reichersdorf (PL) – Nacht zum 08.06.2020
  • ED in einen Betrieb in Reichersdorf (PL) – Nacht zum 08.06.2020
  • ED in einen Kindergarten in 1100 Wien – Nacht zum 18.06.2020
  • ED in einen Briefkasten in 1100 Wien – Nacht zum 24.06.2020
  • ED in einen Kindergarten in 1110 Wien – Nacht zum 26.06.2020
  • ED in einen Kindergarten in 1110 Wien – Nacht zum 28.06.2020
  • ED in einen Kindergarten in 1210 Wien – Nacht zum 01.07.2020

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Fünf Festnahmen nach Einbrüchen in Kindergärten und Firmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen