Führungen durch das Wiener Rathaus haben 30.000 Teilnehmer im Jahr

30.000 Teilnehmer im Jahr nehmen an den kostenlosen Führungen teil.
30.000 Teilnehmer im Jahr nehmen an den kostenlosen Führungen teil. ©Jobst / PID
30.000 Personen haben im Vorjahr an kostenlosen Führungen durch das Wiener Rathaus teilgenommen. Nicht nur bei Touristen, sondern auch bei Wienern und Wienerinnen, erfreuen sich die Touren großer Beliebtheit.
Sightseeing mit der U-Bahn
Tipps für Touristen

Mit 30.000 TeilnehmerInnen bei über 1.000 Führungen konnte das Rathaus im Jahr 2013 einen neuen Rekordbesuch verzeichnen und auch im laufenden Jahr steuert man mit bislang 16.000 Personen auf einen neuen Höchststand zu. “Das Wiener Rathaus ist ein offenes Haus für die WienerInnen und Gäste der Stadt”, betont der zuständige Stadtrat Christian Oxonitsch. “Die vom Stadtinformationszentrum organisierten Rathausführungen sind ein beliebter Klassiker im Serviceprogramm der Wiener Stadtverwaltung!” Die kostenlosen und mehrsprachigen Führungen durch das Wiener Rathaus sind besonders beliebt, denn auch abseits der bekannten Festräume gibt es auch für Einheimische viel Neues zu entdecken: So kann man bei den Führungen auch im Gemeinderats-Sitzungssaal Platz nehmen oder in der Wienbibliothek schmökern.

Bei den Führungen kommen auch mehrsprachige Audioguides zum Einsatz. Damit wurde vor allem für internationale Gäste ein vielgenutztes kostenloses Service geschaffen. Für Menschen mit einer Hörbehinderung gibt es Videoguides, die in österreichischer und englischer Gebärdensprache zur Verfügung stehen.

Neue Broschüre erhältlich

Zusätzlich zu den Rathausführungen gibt eine neue Broschüre Einblick in die Geschichte des Wiener Rathauses. Die 36 Seiten starke Rathausbroschüre ist im Stadtinformationszentrum kostenlos erhältlich. Die prächtigen Rathaussäle, der Arkadenhof, der Rathauspark mit seinen botanischen Besonderheiten, der Rathausplatz mit seinen Denkmälern und der Rathausturm mit seinem Wahrzeichen, dem Wiener Rathausmann, werden in Wort und Bild dargestellt.

Kostenlose Führungen im Wiener Rathaus

Führungen für Einzelpersonen finden Montag, Mittwoch und Freitag – jeweils um 13.00 Uhr statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Führungen für Gruppen werden Montag bis Freitag von 8.00 bis 14.00 Uhr angeboten. Die Voranmeldung für Gruppenführungen muss mindestens vier Wochen vor dem gewünschten Termin erfolgen. Der Ausgangspunkt für die Führungen ist das Stadtinformationszentrum im Rathaus.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Führungen durch das Wiener Rathaus haben 30.000 Teilnehmer im Jahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen