Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frühstück mit Ausblick: Das Loft im SO/VIENNA in Wien

Das Loft im SO/Vienna bietet eine große Auswahl am Frühstücksbuffet.
Das Loft im SO/Vienna bietet eine große Auswahl am Frühstücksbuffet. ©Vienna.at/Maria Geisberger
Ein traumhafter Ausblick, freundlicher Service und eine vielfältige Auswahl am Frühstücksbuffet - genau das bietet "Das Loft" im SO/Vienna in Wien. Wir haben es für euch getestet.
Frühstück direkt an die Wohnungstür mit Hausbrot.at
Frühstück bei Joseph Brot in Wien
Wiens erstes Porridge Lokal
Frühstücksangebot im MiaVia
Creme de la Creme: Die Patisserie für den Genuss
Frühstück mit Ausblick: Das Loft

Das Loft im SO/Vienna: Ein Lift bringt die Besucher in den 18. Stock – die Türen öffnen sich und es bietet sich ein wunderschöner Ausblick über Wien. Vor allem der Stephansdom sticht einem gleich zu Beginn ins Auge. Zur freundlichen Begrüßung gehörte auch die Abnahme der Jacken (man erhält sogar ein Garderobenkärtchen).

Wer die Auswahl hat, sollte sich auf jeden Fall an die Glasfront setzen. Ansonsten einfach bei der Reservierung am Telefon angeben, so kann man das ganze Frühstück lang über dem Trubel auf den Straßen zusehen. Zu Beginn wurde uns von einer Mitarbeiterin ausführlich erklärt, welche Angebote im Frühstück enthalten sind. Im Preis inkludiert ist nicht nur ein Glas Sekt und das gesamte Frühstücksbuffet, auch eine große Auswahl an Heißgetränken, verschiedene Eigerichte sowie Crepés und Waffeln können direkt am Tisch bestellt werden. Langschläfer werden jetzt allerdings weniger erfreut sein: Das Frühstück ist nämlich zwischen 06:30 und 10:30 Uhr angelegt (Es lohnt sich aber).

Frühstück im Loft mit Blick über  Wien

Freundlicher Service und eine ruhige Atmosphäre runden die Stimmung ab. Mehrmals kommt eine Mitarbeiterin vorbei, schenkt frisch gepressten Orangensaft nach und fragt ob alles in Ordnung ist. Am Buffet findet man alles was das Herz begehrt: Von frischem Gebäck, Brot, Brioche, den verschiedensten Käsesorten, über Schinken, Prosciutto, Lachs, bis hin zu schmackhaften Aufstrichen. Es gibt sowohl vegetarische als auch vegane Speisen.

Das Loft in Wien: Reichhaltiges Angebot am Frühstücksbuffet

Weiter geht die Auswahl mit vielfältigen Müsli-Variationen. Joghurt, Verival-Müsli, Fruchtjoghurt mit frischem Honig sowie frischen Früchten. Am Anfang ist man etwas überfordert mit dem gesamten Angebot, daher ist es ratsam nicht alles auf einmal zu probieren, sondern immer wieder kleine Häppchen zu testen. Was uns sehr positiv aufgefallen ist: Es werden nachhaltige Produkte verwendet und kleine Portionen angeboten, damit so wenig Speisen wie möglich übrig bleiben. Wer früh dran ist, kann sich auch wirklich bis 10:30 Uhr Zeit lassen und sich durch das ganze Buffet kosten.

Frühstück im Loft: Süße Speisen und Eigerichte frisch aus der Küche bestellen

Wir haben uns als Abschluss noch Waffeln mit Beeren gegönnt. Diese kommen warm aus der Küche und haben großartig geschmeckt. Der Preis für das ganze Frühstück beträgt 39.- Euro. Man muss hier allerdings auch bedenken: Es sind sowohl Heißgetränke (auch mehrere möglich), als auch warme Waffeln, Eigerichte oder Crepés nach Wahl inbegriffen.

Tipp: Früh aufstehen lohnt sich! Startet man zeitig in der früh in “Das Loft”, hat man die Aussicht für sich alleine und kann die Ruhe genießen. Auch einen kleinen Rundgang sollte man sich nicht entgehen lassen, um den 360-Grad-Wien-Blick zu genießen. Es gibt sogar eine Karte, um die umliegenden Gebäude richtig zuordnen zu können.

Fazit: Das Frühstücksbuffet bietet definitiv für jeden Genuss etwas. Von Müsli bis über Früchte, Käsesorten uvm. – im Loft erhält man ein ausgiebiges Frühstück mit einem einmaligen Blick über Wien. Der Preis ist mit 39 € zwar schon hoch, durch das gesamte Angebot aber gerechtfertigt. Während unseres gesamten Besuchs wurden wir zuvorkommend behandelt.

Checkbox: Das Loft im SO/Vienna

  • Brunch oder Frühstücksteller:
    Frühstücksbuffet
  • Preis:
    39 € (Eiergerichte, Crepés, Waffeln, Heißgetränke, ein Glas Sekt und das gesamte Buffet inkludiert)
  • Brunch von-bis:
    Frühstück Montag bis Freitag von 06:30 bis 10:30 Uhr
  • Reservierung:
    erbeten (online oder telefonisch)
  • Gastgarten:
  • Raucher/Nichtraucher:
    rauchfrei
  • Vegetarischer/Veganer Brunch:
    viele spezielle Angebote vorhanden
  • WLAN:
    gratis
  • Erreichbarkeit:
    U1/U4 Station Schwedenplatz, Straßenbahn 1, 2, 2A, ca. 10 Minuten zu Fuß von U3 Stephansplatz
  • Der VIENNA.AT-Redaktionstipp:
    Frische Smoothies, Waffeln mit Beeren & Eggs Benedict

>> Hier finden Sie viele weitere Brunch-Lokale in Wien!

(Bilder: VIENNA.at/Geisberger Maria)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Frühstück mit Ausblick: Das Loft im SO/VIENNA in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen