Frontalzusammenstoß in Koblach

Zwei Schwerverletzte forderte am Sonntag Abend ein Motorradunfall in Koblach. Der Motorrad-Lenker und sein Mitfahrer wurden schwer verletzt.

Ein Autolenker wollte rechts in eine Landstraße einbiegen und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Es kam zum Frontalzusammenstoß wodurch sich das Motorrad überschlug.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Frontalzusammenstoß in Koblach
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.