Experimentelles Sushi ab 1. Juli 2009 auch im Brunnerhof

©DOTS
Seit über drei Jahren ist Martin Hos "DOTS experimental sushi" in der Mariahilferstraße das Mekka für Liebhaber avantgardistischer Asia-Cuisine, ab 1. Juli kann man die Köstlichkeiten nun auch im Brunnerhof in Döbling genießen. Die erste Lokal Begehung

Am 1. Juli 2009 startet der gebürtige Vietnamese mit Wurzeln in der Lifestyle- und Modebranche sein nächstes Experiment und eröffnet im altehrwürdigen Brunnerhof, wo bisher der älteste Heurigen der Stadt beheimatet war, sein zweites DOTS.

Zur Eröffnung haben sich unter anderem die Café del Mar-Mitbegründer DJ Claudio Montuori („Rue du Soleil”), die eigens von der Party-Insel Ibiza einfliegen, Künstler Julian Kohl mit seiner Nazan Eckes, die ebenfalls extra aus Deutschland anreisen, sowie Top-Model Anna Huber angekündigt.

Im neuen DOTS im Brunnerhof erwarten seine Gäste künftig nicht nur die ausgefallenen Kreationen wie Sushi mit Liptauer, sondern auch eine eigene Zigarrenlounge mit Depots exklusiv für Mitglieder, eine Champagnerbar inmitten der alten Heurigengewölbe und die kreativen Lichtinszenierungen des Architektenduos „MUMU” (Michael Stor und Alexander Riegler), die bereits das Lokal im sechsten Wiener Gemeindebezirk gekonnt in Szene gesetzt haben. Für seine weiblichen Gäste baut Ho im Brunnerhof einen eigenen Schminkraum, in dem sich die Damen entspannt das Näschen pudern können, während man sich in der warmen Jahreszeit im großzügigen Innenhof bei entspannten DJ-Sounds kulinarischen Experimenten hingeben kann. Die alten Gemäuer des denkmalgeschützten Brunnenhofs bleiben erhalten. „Unser Ziel war es den Gästen das Gefühl zu geben, dass das DOTS im Brunnerhof nie anders war und schon immer da war. Es ist eigentlich nichts neues aber doch ganz anders”, freut sich der umtriebige Gastronom auf seine Dependance, die er in weniger als drei Monaten zum coolen Feinschmecker- und Eventtempel umbauen lassen hat.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Experimentelles Sushi ab 1. Juli 2009 auch im Brunnerhof
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen