Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frau von Lkw niedergefahren

Am Mittwoch Nachmittag ereignete sich in Hörbranz ein schwerer Unfall. Dabei wurde eine 72 Jahre Alte Frau schwer verletzt. [25.11.99]

Ein 29 Jahre alter Kraftfahrer aus Mülldorf fuhr mit einem Sattelkraftfahrzeug mit Auflieger auf der Backenreutestraße in Hörbranz zur Allgäustraße und wollte dort nach links in Richtung Lochau zur Autobahnauffahrt abbiegen.

Dabei übersah er offenbar eine 72 Jahre alte Frau aus Hörbranz, die mit ihrem Fahrrad auf der bevorrangten Allgäustraße in Richtung Höbranz – Rhombergstraße fuhr. Die Frau wurde von der Front des LKWs erfaßt und niedergestoßen, wobei sie schwerst verletzt wurde.

Nach der Erstversorgung durch die Besatzung der Rettung wurde sie ins Krankenhaus Bregenz eingeliefert und von dort aufgrund der Schwere der Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Feldkirch überstellt, wo sie auf der Intensivstation aufgenommen wurde.

(Bild: VN)

zurück
  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Frau von Lkw niedergefahren
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.