Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frau stürzte in Riedgraben

Lustenau - Unterkühlungen zog sich eine 39 Jahre alte Frau zu, die in der Nacht auf Ostersonntag in Lustenau aus noch ungeklärten Umständen in einen Riedgraben gestürzt war. |

Die Bergung der geschwächten Frau gestaltete sich als kompliziert.

Ein 41-Jähriger Bludenzer war als erster zur Stelle, musste sich aber darauf beschränken, den Kopf der Frau über Wasser zu halten. Erst mit Hilfe eines Rettungssanitäters, der Polizei und der Feuerwehr konnte die Verunglückte aus dem kalten Wasser gezogen und über den Graben auf die Straßenseite geborgen werden. Die Lustenauerin wurde ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert.

  • VIENNA.AT
  • Lustenau
  • Frau stürzte in Riedgraben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen