AA

Frau in Wien-Hernals von freilaufendem Hund attackiert

Ein American Staffordshire Terrier attackierte eine Frau und ihren Hund.
Ein American Staffordshire Terrier attackierte eine Frau und ihren Hund. ©Canva (Sujet)
Ein freilaufender Hund hat am Sonntag in Wien-Hernals eine Frau angegriffen.

Ein Hausbewohner wandte sich wegen eines freilaufenden Hundes im Stiegenhaus, der diesem gegen die Brust gesprungen sei, an die Polizei. Der Hund soll die unversperrte Wohnungstür eigenständig aufgemacht haben. Der Hausbewohner blieb zwar unverletzt und konnte ihn in die offenstehende Wohnung zurückdrängen - der Hund, ein American Staffordshire Terrier, schaffte es allerdings neuerlich hinaus und attackierte eine Frau und deren Hund. Die Hausbewohnerin wurde im Gesichts- und Fußbereich leicht verletzt, ihr Hund erlitt Verletzungen im Kopf-, Bein- sowie Brustbereich.

Hund attackierte Frau in Wien-Hernals

Die eingetroffenen Beamte hielten den attackierenden Hund von weiteren Angriffen ab, er wurde gesichert. Bei dem Besitzer handelte es sich um einen 34-jährigen Rumänen. Er soll den Hund mehrere Stunden lang ohne Aufsicht in der Wohnung gelassen haben. Eruiert wurde auch, dass der Hund seine Notdurft im Stiegenhaus verrichtet hat. Der Mann verhielt sich laut Wiener Polizei bei der Amtshandlung unkooperativ, dazu wurde in der Wohnung ein Luftdruckgewehr gefunden. Gegen den 34-Jährigen bestand ein aufrechtes Waffenverbot. Er wurde wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung, Verstoßes gegen das Waffengesetz und mehrfach nach den Bestimmungen des Wiener Tierhaltegesetzes angezeigt. Nach diesem handelt es sich bei einem American Staffordshire Terrier um einen sogenannten Listenhund, für den besondere Vorschriften gelten.

Der Hund befand sich vorerst weiterhin in der Obhut des 34-Jährigen. Der Tieramtsarzt wurde jedoch in Kenntnis gesetzt und es könnte sein, dass dieser weitere Maßnahmen setzt, sagte Polizeisprecher Mattias Schuster auf APA-Nachfrage, ob dem Halter das Tier abgenommen wurde.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Frau in Wien-Hernals von freilaufendem Hund attackiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen