Frau in Tiefgarage von Auto niedergestoßen

Einen Schutzengel hatte am Freitag eine ältere Frau, als sie in der Opernhofgarage in der Wiener City zu ihrem Wagen gehen wollte.

Ein anderer Autofahrer stieß sie beim Ausparken nieder. Die Pensionistin blieb unter dem Pkw liegen, wurde aber laut Rettung nicht schwer verletzt.

Der Lenker, der normalerweise mit Automatikgetriebe unterwegs ist, fand sich mit der Gangschaltung nicht zurecht und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dies berichtete die Feuerwehr, welche die Frau mittels Hebekissen aus ihrer misslichen Lage befreite. Die Verletzte wurde von der Rettung ins AKH Wien gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Frau in Tiefgarage von Auto niedergestoßen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen