Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FPÖ-Neujahrstreffen: Fokus auf Terrorbekämpfung und Wahljahr

Neujahrstreffen der Freiheitlichen.
Neujahrstreffen der Freiheitlichen. ©APA
Die FPÖ beging am Samstag ihr traditionelles Neujahrstreffen im Austria Center in Wien. Die Partei erwartete zu ihrer Veranstaltung mehrere tausend Besucher. Höhepunkt war wie immer die Rede von Parteichef Heinz-Christian Strache.
Am FPÖ-Neujahrstreffen
News zur Wien-Wahl

Hauptthema war das “Superwahljahr” 2015 sowie der islamistische Terror in Europa.

Wie gewohnt begrüßte bereits am Vormittag die John Otti Band die Gäste in der Halle. Mit Cover-Versionen von “Anita”, “Atemlos” oder “Fiesta Mexicana” und rot-weiß-roten Fähnchen wurden die Parteigänger bei Bier, Würstel oder Schnitzel auf den Auftritt des Parteichefs (der für etwa 13 Uhr angekündigt war) eingestimmt. Hinter der Bühne prangte in großen Lettern der Slogan “Mit uns gewinnt Österreich”.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • FPÖ-Neujahrstreffen: Fokus auf Terrorbekämpfung und Wahljahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen