Fünf Verletzte nach Unfall von Salzburger Alk-Lenkerin in Tirol

Fünf Verletzte hat am Sonntag in den frühen Morgenstunden ein Verkehrsunfall bei Jenbach im Tiroler Bezirk Schwaz gefordert. Eine nach Angaben der Polizei alkoholisierte 21-jährige Autofahrerin aus Salzburg hatte die Herrschaft über ihr Fahrzeug verloren und war nach einem Überschlag auf dem Dach gelandet.
Die Unglückslenkerin sowie die aus Tirol, Salzburg und Deutschland stammenden Mitfahrer wurden ins Krankenhaus Schwaz eingeliefert.

Die 21-jährige Autofahrerin wollte ihre Bekannten nach Hause bringen, als sie gegen 4.40 Uhr in einer Linkskurve mit dem Fahrzeug ins Schleudern geriet, gegen eine Leitschiene und anschließend eine Felswand prallte. Der Wagen überschlug sich und blieb am Dach liegen. Der Alkotest der Polizei ergab 0,86 Promille.

  • VIENNA.AT
  • Salzburg-News
  • Fünf Verletzte nach Unfall von Salzburger Alk-Lenkerin in Tirol
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen