Fünf neue HIV-Infektionen

Im Schnitt infizieren sich pro Jahr 8 bis 12 Vorarlberger mit Aids. In diesem Jahr sind es bislang fünf Personen, die den HI-Virus in sich tragen. Heute wurden die aktuellen Zahlen der Aids-Hilfe Vorarlberg präsentiert.

Der Großteil der Infektionen ist auf heterosexuelle Kontakte zurückzuführen, sagt Renate Fleisch, Geschäftsführerin der Aids-Hilfe-Vorarlberg. Fleisch weiter: “Bisher an Aids erkrankt sind 115 Menschen – 61 davon sind verstorben.”

Bis zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember wird die Aids-Hilfe Vorarlberg im ganzen Land Infoveranstaltungen abhalten.

  • VIENNA.AT
  • Schwarzach
  • Fünf neue HIV-Infektionen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen