Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Flüchtiger Vasic in weitere Verfolgungsjagd verwickelt?

Polizei sucht fieberhaft nach Mihailo Vasic
Polizei sucht fieberhaft nach Mihailo Vasic ©BP Wien
Der flüchtige Verdächtige Mihailo Vasic soll schon einmal im Sommer 2009 in einen Polizei-Einsatz mit Schusswaffengebrauch verwickelt gewesen sein. Laut "Krone" war er nach einer Hochzeitsfeier in Wien vor Exekutive geflüchtet, erst Warnschüsse stoppten Serben damals.
Hunderte Hinweise eingegangen
Bilder vom Tatort
Polizist angeschossen
Mutmaßlicher Täter ausgeforscht
Video: Polizist schwer verletzt
Täter längst im Ausland?

Laut der “Neuen Kronen Zeitung” (Samstagsausgabe) war der Serbe der Polizei in Wien-Liesing aufgefallen, als er durch die Breitenfurterstraße raste. Auch damals versuchte der 33-Jährige mit einem BMW zu flüchten und beschädigte dabei mehrere Autos. Vonseiten der Polizei gab es gegenüber der APA am Freitagabend zu diesem Vorfall keine Bestätigung.

Auch bei dem Vorfall im Sommer versuchte Vasic zu Fuß weiterzuflüchten. Kurz danach wurde er in Wien-Meidling nach zwei Warnschüssen geschnappt. Am vergangenen Dienstag soll der 33-Jährige auf auf einen Wiener Polizisten geschossen und ihn dabei lebensgefährlich verletzt haben.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Flüchtiger Vasic in weitere Verfolgungsjagd verwickelt?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen