Finanzskandal: Landeshauptfrau Gabi Burgstaller vor dem U-Ausschuss

LH Gabi Burgstaller wird sich am Dienstag den Fragen im U-Ausschuss rund um den Salzburger Fiananzskandal stellen.
LH Gabi Burgstaller wird sich am Dienstag den Fragen im U-Ausschuss rund um den Salzburger Fiananzskandal stellen. ©Neumayr/MMV
Der Aufmarsch prominenter Zeugen vor dem Untersuchungsausschuss zum Salzburger Finanzskandal geht am Dienstag weiter. Als Zeugen geladen sind Landeshauptfrau Gabi Burgstaller und Personalreferent Sepp Eisl.
U-Ausschuss am Dienstag
Burgstaller vor U-Ausschuss

Am Vormittag muss sich Landeshauptfrau Gabi Burgstaller (S) den Fragen der Abgeordneten stellen, die unter anderem interessieren dürfte, wann die Regierungschefin was genau gewusst hat.

Für Nachmittag ist dann Personal-Landesrat Sepp Eisl (V) geladen, bei seiner Befragung wird es in erster Linie um die Entlassung der Referatsleiterin Monika Rathgeber und die inzwischen wieder aufgehobene Suspendierung von Finanz-Hofrat Eduard Paulus gehen.

U-Ausschuss den ganzen Tag

Ebenfalls am Dienstag werden noch zwei leitende Beamte der Personalabteilung des Landes gehört, auch sie werden wohl zu den disziplinären Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Finanzskandal befragt. Die Sitzung des Ausschusses ist für den ganzen Dienstag anberaumt.

  • VIENNA.AT
  • Salzburg-News
  • Finanzskandal: Landeshauptfrau Gabi Burgstaller vor dem U-Ausschuss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen