Feuerwehr in Alarmbereitschaft

Schwarzach -  Der seit Donnerstagmittag anhaltende Starkregen hat bereits wieder dazu geführt, dass die Feuerwehr einige Garagen und Keller auspumpen musste. Die Pfänderstraße ist gesperrt.
Die Pfänderstraße in Lochau musste gesperrt werden, da sich die Fahrbahn abzusenken droht und es in der Parzelle Buchenberg einen Murenabgang gegeben hat. Momentan ist der Haggen nur über Eichenberg zu erreichen.
Die Feuerwehren im Ländle sind seit 19.00 Uhr zu 30 Einsätzen vor allem in den Gemeinden Hard, Hörbranz, Kennelbach und Dornbirn gerufen worden.  Allerdings -  wie die Feuerwehrleitzentrale Feldkirch gegenüber VOL berichtetet -  nur zu “Kleinsteinsätzen”. Einige Keller und Garagen mussten ausgepumpt werden.
Da auch bei Bächen lokale Überschwemmungen drohen, wurden bereits an den kritischen Stellen Sandsäcke verteilt.
Auch für Freitag ist noch Regen angesagt. Erst gegen Abend sollen die Niederschläge nachlassen.
  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Feuerwehr in Alarmbereitschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen