Feuer in Disco „Nachtschicht“ gelöscht

Ein Brandstifter war in der Nacht auf Freitag in der Wiener Discothek „Nachtschicht“ im Donauzentrum unterwegs.

Laut Feuerwehr zündete der Täter einen Klopapierhalter an. Die Mitarbeiter löschten die Flammen selbst und evakuierten einen Teil des Lokals.

Bei einer Begehung der Discothek danach entdeckten die Einsatzkräfte einen Betrunkenen, den sie der Polizei übergaben.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Feuer in Disco „Nachtschicht“ gelöscht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen