Festnahme nach versuchter schwerer Körperverletzung in Favoriten

Mit dieser Axt wurde der Autofahrer in Favoriten angegriffen
Mit dieser Axt wurde der Autofahrer in Favoriten angegriffen ©BPD Wien
Am Sonntagabend kam es in Wien-Favoriten nach einigen riskanten Manövern zu einem heftigen Streit unter Autofahrern. Nach dem 'Duell' auf der Straße holte einer der Fahrer eine Axt aus dem Auto.
Kontrahent an Ampel niedergestochen

Wieder eine Eskalation zwischen Autofahrern: Der 33-jährige Durica Z. hatte nach einige Überholmanövern ein zweites Auto zum Anhalten genötigt. Danach kam es unter den beiden Fahrer zu einem Streit um die Vorrangregeln. Das Ergebnis: Z. schnappte sich eine Axt und attackierte den Fahrer des anderen Autos damit. Der konnte ihm mit Hilfe seines Beifahrers die Waffe allerdings entreißen; er erlitt Platzwunden und einige Prellungen und konnte ambulant behandelt werden.

Durica Z. konnte nach einer Sofortfahndung festgenommen und in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert werden. Auch er wurde bei dem Vorfall in Favoriten leicht verletzt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Festnahme nach versuchter schwerer Körperverletzung in Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen