Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feldkirch will Jugend für Ehrenamt motivieren

„Die Jugendlichen sollen erfahren, dass freiwilliges Engagement nicht nur Spaß macht, sondern auch wesentlich zu Lebensqualität in unserer Stadt beiträgt“, schloss Bürgermeister Berchtold.

Mit einem so genannten Aktivpass wollen die Feldkircher Stadtväter Jugendliche zu ehrenamtlichen Diensten motivieren. Mit Stempel und Unterschrift können sich Interessierte in diesem Pass ihr ehrenamtliches Engagement in Vereinen, für den Umweltschutz oder in sozialen Bereichen bestätigen lassen. „Der Pass soll auf diese Art auch bei der Suche nach einer Lehr- oder Arbeitsstelle hilfreich sein, so dient er doch als Nachweis für Sozialkompetenz und Teamfähigkeit“, erklärte Stadtoberhaupt Wilfried Berchtold, der den Aktivpass gemeinsam mit Bundesrat Edgar Mayer und Erika Burtscher als Vizebürgermeisterin präsentierte.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch will Jugend für Ehrenamt motivieren
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.