Fasching in Wien: Das sind die schrillsten und buntesten Partys der Stadt

Auf den vielen Clubbings rund um Fasching darf man sich auf schrille Verkleidungen freuen
Auf den vielen Clubbings rund um Fasching darf man sich auf schrille Verkleidungen freuen ©VIENNA.AT
Fasching zählt neben Halloween und Silvester zu den beliebtesten Feiern des Wiener Partyvolks. Wir haben die schrillsten und ausgefallensten Partys und Clubbings zusammengetragen und verlosen viele Gästelistenplätze.
zu den Gewinnspielen
zum aktuellen Eventkalender

In Wien bieten zahlreiche Clubbings die Möglichkeit die schrillste und bunteste Zeit des Jahres auf seine ganz persönliche Art und Weise zu feiern – egal ob man sich lieber als berühmter Hollywood Schauspieler verkleidet oder lieber als Pirat die Wiener Clublandschaft unsicher macht. In Wien finden  Rund um Fasching unzählige Partys und Feste statt.  VIENNA.AT hat die interessantesten und besten Clubbings chronologisch zusammengetragen und dazu gleich viele Gewinnspiele organisiert.

Die besten Partys an Fasching

Trachten und Faschingsball

A-Danceclub

Der große Club in der Millenium City bietet besonders für Trachtenfans eine lustige Party an Fasching. Beim Trachten und Faschingsball sind allerdings nicht nur Dirndl und Lederhosen erwünscht, auch diverse andere Verkleidungen sind gern gesehen. Der schrille Ball findet am 8. Februar im A-Danceclub statt.

 

Masquerade

MMX Bar

Auch in der MMX Bar wird Carneval gefeiert. Für die ersten 200 Gäste werden venezianische Augenmasken verteilt. Mehr Infos zur Veranstaltung am 8. Februar gibt es hier.

 

Carnival The Grand Opening

Chaya Fuera

Kommen, hören, fühlen und eintauchen in eine fulminante Zauberwelt voller Artisten, Attraktionen und Eskalationen. Abseits einer klassischen Carnevals Party darf man sich im Chaya Fuera auf 360 Grad Visuals und magische Sounds freuen. „In der Zirkusmanege ist der Freak der Ehrengast“, versprechen die Veranstalter. Mehr Infos und ein Gewinnspiel für Carnival am 9. Februar gibt es hier.

 

90ies Club Faschingsball

The Loft

Bei der schon fast legendären 90er Jahre Faschingsparty stehen neben zahlreichen DJ Künstler wie Cay Taylan, David Jerina oder Conny Wanjek natürlich ausgefallene und witzige Verkleidungen im Vordergrund. Wir verlosen hier noch 2×2 Tickets für den Faschings-Ball am 09. Februar im Loft.

 

Carneval Couture

Club Couture

Auch im Club Couture haben die Partygäste zu Fasching Narrenfreiheit. Für alle Gäste im Carneval Outfit gibt es bis 24 Uhr einen Member Check In um 5 Euro. Auch für die Party im Club Couture am 9. Februar verlosen wir 2×2 Tickets.

 

Behave! Faschingssamstag

U4 Diskothek

Beim diesjährigen Faschingsspecial im legendären U4 darf man sich wieder auf Stars, Glitzer und Glamour freuen. Unter dem Motto „Ich bin ein Star, holt mich hier rein“ sollte bei der Wahl der Verkleidung besonders auf einen prominenten Star Charakter geachtet werden. Für die Behave Faschingsparty am 9. Februar im U4 verlosen wir 2×2 Tickets.

 

House Fasching goes Hollywood

Praterdome

Im Praterdome wird zur Faschingszeit der Hollywood Style gelebt. Jeder Gast im Hollywood Outfit erhält einen 15 Euro Getränkegutschein. Sogar einen eigenen Red Carpet wird es vor dem Club geben, damit richtiges Hollywood Feeling aufkommen kann.

 

CAM Unifest Faschingsgschnas

Volksgarten Säulenhalle

Der Faschingsgschnas in der Säulenhalle als eines der schrillsten Faschingspartys in Wien. Hier sind ausgefallene und verrückte Kostüme besonders wichtig, denn auf die besten und schrillsten Verkleidungen warten tolle Preise. Die beste Kostümierung gewinnt einen STA Travel Gutschein im Wert von 200 Euro. VIENNA.AT verlost auch für diese Party am 12.02. 2×2 Tickets.

 

Discofieber Faschingsdienstag

Passage

Der Faschingsdienstag hat eine lange Tradition in der Passage und zählt mit Sicherheit zu den beliebtesten Partys in der Clubdiskothek. Die Veranstalter raten schon früh zu kommen, denn das närrische Faschingstreiben startet schon ab 20 Uhr. Verkleidungen werden erwartet und die beiden Discofieber DJ’s Thomas und Phil T. sorgen bis in die frühen Morgenstunden für den passenden Faschingsparty Sound. Wir verlosen hier 2×2 Tickets für die Faschingsparty in der Passage.

 

Gschnasing

Morrisson Club

Nach erfolgreichen Events in Miami, Dubai und München hat die Partyreihe Gschnasing mit der Weltstadt Wien ein weiteres zu Hause gefunden! Die Party positioniert sich abseits des Mainstreams und „vereint ausgelassenes Partyvergnügen mit thematisch intellektueller Herausforderung.“, wie die Veranstalter versprechen. Wiens DJ Elite begleitet Sie musikalisch durch die Nacht, eine hochkarätige Jury wählt und prämiert das beste Kostüm des Abends.

 

Sauna Carneval

Pratersauna

Gemeinsam mit Urban Art Forms und Ziaga ladet die Pratersauna am 12. Februar zum Faschingstanz mit  den beiden internationalen DJ Künstler Turntablerockern und Drop The Lime. Neben zahlreichen schrillen Kostümen wird die Kultlocation in eine farbenfrohe Wunderwelt verwandelt.

 

Hallowien vs. Fasching, Oida

Ost Klub

Neben der beliebten Halloween Party von Rock The City wird es in diesem Jahr am 16. Februar auch erstmalig eine Faschingsparty im Ost Klub geben. Hallowien vs. Fasching soll Fans der grusligen Partynacht die Möglichkeit bieten, auch im Februar ihre Horrorkostüme auszupacken. An einem Floor werden Rockmusik und Gruseloutfits dominieren und der zweite Floor lässt mit einem Partymix und schrillen Kostümen die Herzen der Partyleute höher schlagen. Für die Halloween vs. Faschingsparty verlosen wir hier noch 2×2 Tickets.

 

Mehr zum Fasching auf party.vienna.at

Mehr Informationen und viele Gewinnspiele zu diesen und vielen weiteren Events gibt es auf unserer Party und Eventseite. Das Szeneportal party.vienna.at bietet neben vielen Eventtipps und dem aktuellsten Eventkalender auch die besten Fotos von den besten Events an Fasching – hier geht es direkt zum exklusivsten Partyportal der Stadt.

  • VIENNA.AT
  • Vienna Party
  • Fasching in Wien: Das sind die schrillsten und buntesten Partys der Stadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen