AA

Falscher Polizist auf A22 und S1 unterwegs: Zwei Lenker abkassiert

Falscher Polizist kassierte zwei Lkw-Lenker an A22 und S1 ab
Falscher Polizist kassierte zwei Lkw-Lenker an A22 und S1 ab ©LPD NÖ
Auf der A22 und der S1 hat ein falscher Polizist zwei Lkw-Lenker abkassiert. Er soll mit einem Komplizen unterwegs gewesen sein, der einen dunkel lackierten Pkw mit rumänischem Kennzeichen lenkte, so die NÖ Landespolizeidirektion.

Der Mann habe einen falschen Polizeiausweis vorgewiesen und ließ sich 850 Euro Bargeld und zwei Kreditkarten aushändigen. Die Taten wurden am 23. Juni um 21.45 Uhr bei der Raststation Korneuburg an der A22 und tags darauf um 8.35 Uhr bei der Raststätte Schwechat – Rannersdorf an der S1 verübt.

Der Haupttäter war 45 bis 50 Jahre, 1,75m groß, korpulent und hatte eine Glatze. Er trug ein blaues Hemd und eine dunkle Hose. Der zweite Mann wurde als etwa 40-jährig beschrieben, er hatte gewellte braune Haare. Hinweise werden von der Autobahnpolizei Stockerau unter der Telefonnummer 059133-3252, auch vertraulich entgegen genommen.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Falscher Polizist auf A22 und S1 unterwegs: Zwei Lenker abkassiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen