Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fall Fritzl: SPÖ fordert Untersuchung durch FBI

Die SPÖ fordert eine Untersuchung im Fall Fritzl.
Die SPÖ fordert eine Untersuchung im Fall Fritzl. ©EPA
SP-Justizsprecher Hannes Jarolim fordert eine erneute Untersuchung der Behördenarbeit und Ermittlungen im Fall Fritzl. Außerdem sollen, wie auch schon im Fall Kampusch, Experten des FBI hinzugezogen werden.

Hannes Jarolim berief sich dabei auf Medienberichte, wonach es im Inzest-Fall von Amstetten auch ein Versagen der regionalen Behörden gegeben habe, das im Prozess nicht thematisiert worden sei. “Es muss Datenschutz für die Opfer von Verbrechen geben; der Datenschutz darf aber nicht Vorwand sein, um mögliche Versäumnisse von Behörden unter der Decke zu halten”, erklärte Jarolim am Donnerstag in einer Aussendung. Als einen Zweck der von ihm verlangten Untersuchung nannte der SP-Justizsprecher die Optimierung von Ermittlungsstandards für künftige Fälle.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Fall Fritzl: SPÖ fordert Untersuchung durch FBI
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen