AA

Existenzängste durch Corona: Wie geht es den Wienern in der Krise?

Die Corona-Pandemie verlangt uns allen viel ab.
Die Corona-Pandemie verlangt uns allen viel ab. ©VIENNA.at
Seit einem Jahr begleitet uns das Coronavirus in Beruf und Alltag. Wie steht es um das Gemüt der Wiener und werden sie von Existenzängsten geplagt? Wir haben uns umgehört.
Vertrauen in Corona-Maßnahmen sinkt
Wie wird der Sommer 2021?

Das Coronavirus hat auf der ganzen Welt bei vielen Menschen Ängste hervorgerufen. Schaffen wir das? Was wird nach dem Ende der Pandemie sein?

Wir haben uns umgehört, wie die Wienerinnen und Wiener mit der aktuellen Situation, ein Jahr nach Beginn der Krise, zurechtkommen und ob und warum sie Existenzängste plagen.

Zur aktuellen Corona-Lage in Österreich

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Existenzängste durch Corona: Wie geht es den Wienern in der Krise?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen