Ex-Mann drohte mit dem Umbringen: Festnahme in Wien-Mariahilf

Die Polizei konnte den Mann bei einer Sofort-Fahndung festnehmen.
Die Polizei konnte den Mann bei einer Sofort-Fahndung festnehmen. ©APA/BARBARA GINDL
In Wien-Mariahilf musste am Sonntag die Polizei ausrücken, weil ein 45-Jähriger seine Ex-Frau mit dem Umbringen bedroht haben soll. Der Mann wurde festgenommen, gegen ihn besteht ein Aufenthaltsverbot.

Der 45-Jährige rief seine Ex-Frau am Sonntagnachmittag mehrfach an, während er sich bereits vor dem Wohnhaus bei der Linken Wienzeile aufhielt. Sie solle die Kinder zu ihm ins Freie schicken, andernfalls werde er warten, bis die Frau die Wohnung verlässt, und sie umbringen, soll der Mann gedroht haben. Die 44-Jährige alarmierte die Polizei, die den Beschuldigten festnahm. Auch in diesem Fall wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen. Gegen den Tatverdächtigen bestand zuvor bereits ein Aufenthaltsverbot.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Ex-Mann drohte mit dem Umbringen: Festnahme in Wien-Mariahilf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen