Evil Jared beim Energy Together in Wien: "Ich liebe Österreich"

Evil Jared rockt beim Energy Together
Evil Jared rockt beim Energy Together ©VIENNA.AT
Energy Österreich feierte seinen 15. Geburtstag in der Wiener Ottakringer Brauerei. VIENNA.AT hat den DJ des Abends, Evil Jared, zum Interview getroffen.

Die große Radio Energy Party lockte am 18. Oktober mit einem internationalem Line Up rund um Skandalrocker Evil Jared, bereits zum dritten Mal in die Ottakringer Brauerei. Grund der Feier an diesem Tag war der 15. Geburtstag des Radiosenders.

Evil Jared im VIENNA.AT Interview

Der für seine exhibitionistischen Auftritte bekannte Bassist der Bloodhound Gang zählt mittlerweile zu den am meisten gebuchten Rock und Alternative DJ’s Deutschlands. Als Stargast beim dritten Energy Together in Wien war Evil Jared für die musikalische Untermalung der Nacht verantwortlich. Im VIENNA.AT Interview zeigte sich der DJ von seiner sympathischen Seite.

Österreich liebe er, vor allem die Frauen seien “sehr heiß” und die Stimmung sei immer sehr gut, meinte Evil Jared, der in Berlin lebt. Mittlerweile ist der Bassist doch lieber DJ, da es weniger stressig zugeht. Obwohl es Gerüchte gibt, dass sich die Bloodhound Gang zerstritten haben, pflegt Evil Jared Kontakt zu seinen ehemaligen Bandkollegen. In der Ottakringer Brauerei zeigte er dann, dass er als DJ eine gute Figur macht..

Alle VIENNA.AT Videos gibt es hier.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Evil Jared beim Energy Together in Wien: "Ich liebe Österreich"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen