Etro und Brunello Cucinelli öffnen Shops im Goldenen Quartier

Rene Benko freut sich über zwei weitere Mieter im Goldenen Quartier: Etro und Bruno Cucinelli.
Rene Benko freut sich über zwei weitere Mieter im Goldenen Quartier: Etro und Bruno Cucinelli. ©APA
Zwei neue Mieter sind im Luxus-Shopping-Projekt des Investors Rene Benko bestätigt: Die italienischen Model-Labels Etro und Bruno Cucinelli.
Yves Saint Laurent
Abercrombie & Fitch
Vivienne Westwood's Flagship Store
Emporio Armani

Etro wird laut einer Pressemitteilung ab Frühjahr 2013 auf 700 Quadratmetern seine edle – und meist äußerst bunte – Mode in der Tuchlauben präsentieren. Brunello Cucinelli eröffnet eine Kaschmirboutique in der Bognergasse.

Der Gründer und Chef der Signa-Holding, Rene Benko, zeigte sich über die Vertragsabschlüsse erfreut: “Etro und Brunello Cucinelli sind zusätzliche Anziehungspunkte in der neuen Fußgängerzone und eine perfekte Mieterergänzung im Goldenen Quartier.” Die erste Eröffnung dort ist übrigens bereits fixiert: Ende Oktober sperrt Emporio Armani auf, Louis Vuitton wird kurze Zeit später folgen. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Etro und Brunello Cucinelli öffnen Shops im Goldenen Quartier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen