Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erstes Klonbaby "Eve“"auf der Welt

Das erste angeblich geklonte Baby ist nach Angaben der Raelianer-Sekte auf der Welt. In welchem Land dies geschah, wurde nicht mitgeteilt.

Die Raelianer-Sekte hat heute in den USA die Geburt des
ersten Klon-Babys verkündet. Demnach ist das Mädchen namens „Eve“
gestern um 11.55 Uhr per Kaiserschnitt entbunden worden, Mutter und
Tochter seien wohlauf, hieß es. Die 31-jährige Mutter sei geklont
worden und habe das Kind selbst zur Welt gebracht. In welchem Land
dies geschah, wurde nicht mitgeteilt. Die Eltern seien jedenfalls
Amerikaner. Unabhängige Wissenschafter sollen das Mädchen in den
nächsten Tagen untersuchen, hieß es.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Erstes Klonbaby "Eve“"auf der Welt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.