Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erster Saisonsieg für SSK Feldkirch

Glatter 3:0-Heimerfolg (13, 19, 18) für die Volleyballerinnen des Sparkasse SSK Feldkirch in der WVL gegen Innsbruck. Dies bedeutet die ersten Saisonpunkte für die Mädchen von SSK-Trainer Roland Schuh.

„Wir haben zum ersten Mal in dieser Saison in Bestbesetzung spielen können“, freut sich Schuh. Julia Hansel spielte erstmals auf der Libero-Position bei den Montfortstädterinnen. Eine WHL-Premiere gab es auch für SSK-Neuzugang Lili Fargo (HUN), die zweimal eingewechselt wurde. Die Feldkircher Topscorerinnen gegen die Tirolerinnen waren Chantova (14 Punkte), Wilson (10) und Bigger (7). Juniorenteamspielerin Lena Vogrin machte am Samstagabend ihren ersten Punkt im Volleyball-Oberhaus. Am Nationalfeiertag muss Feldkirch bei den starken Linzerinnen antreten.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Erster Saisonsieg für SSK Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen