Erotik-Lokal "Centaurus" in der Brünner Straße ausgebrannt - Brandstiftung vermutet

Der Brand im "Centaurus" in der Brünner Straße hinterließ das Nachtlokal in Schutt und Asche
Der Brand im "Centaurus" in der Brünner Straße hinterließ das Nachtlokal in Schutt und Asche ©VIENNA.AT/Jürgen Konkus
Ein einschlägiges Nachtlokal in der Brünner Straße brannte in der Nacht auf Montag vollkommen aus. Pikantes Detail: Im "Centaurus" gab es nicht zum ersten Mal ein Feuer - es fiel bereits mehreren Brandanschlägen zum Opfer.
Das ausgebrannte Nachtlokal

Wie Pressesprecher Roman Hahslinger auf Anfage von VIENNA.AT bestätigte, brach in dem FKK-Saunaclub namens “Centaurus”, der sich auf der Brünner Straße 57 in Wien befindet, in der Nacht ein Feuer aus. Ab 2:00 Uhr loderten dort laut Hahslinger die Flammen, wie ein Passant bemerkt hatte, der sogleich die Feuerwehr verständigte.

Eine Stunde lang dauerte der nächtliche Löscheinsatz der Feuerwehr. Der Vollbrand hinterließ das einschlägige Nachtlokal in einem desolaten Zustand – das Haus wurde völlig zerstört. Zum Zeitpunkt des Brandes befand sich glücklicherweise niemand im Clubhaus.

Nicht der erste Brand im “Centaurus” auf der Brünner Straße

Nach Angaben von Hahslinger gab es in der Vergangenheit bereits mehrere Brandanschläge gegen das Etablissement – keiner davon war jedoch so verheerend wie der letzte. Wie die Bilder zeigen, liegt das “Centaurus” nach dem schweren nächtlichen Brand buchstäblich in Schutt und Asche. Medienberichten zufolge soll es dort zuvor bereits drei Anschläge mit Molotov Cocktails gegeben haben, unter anderem rund um die Eröffnung im Oktober 2011. Grund dafür soll damals Rivalität im Rotlicht-Milieu gewesen sein.

Deshalb wird nun auch seitens der Polizei wegen Brandstiftung ermittelt, da man davon ausgeht, dass auch dieses Feuer nicht durch Fahrlässigkeit entstanden ist, sondern bewusst gelegt wurde. Konkrete Verdächtige gibt es in diesem Zusammenhang laut Hahslinger noch nicht, doch die Ermittlungen zum Brand in dem Lokal auf der Brünner Straße laufen auf Hochtouren.
(DHE)

 

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Erotik-Lokal "Centaurus" in der Brünner Straße ausgebrannt - Brandstiftung vermutet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen