Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Entscheidung über FPÖ-Ausschluss von Strache steht bevor

Ob Strache vor dem Parteigericht erscheint, ist fraglich.
Ob Strache vor dem Parteigericht erscheint, ist fraglich. ©APA/HERBERT NEUBAUER
Der Wiener Landesparteivorstand der FPÖ entscheidet nach der Urteilsfällung durch das Parteigericht über den Ausschluss von Heinz-Christian Strache.
FPÖ sieht Parteiabspaltung gelassen
Kryptisches Posting von Strache

Die FPÖ Wien will am Freitag über den Ausschluss des ehemaligen Parteichefs der Freiheitlichen, Heinz-Christian Strache, entscheiden. Am Vormittag tagt dazu noch einmal das Parteigericht, wo Strache als Beschuldigter geladen ist. Ob er tatsächlich erscheint, ist fraglich.

FPÖ entscheidet über Ausschluss von Ex-Parteichef Strache

Nach dem Urteil muss der Wiener Landesparteivorstand über den Ausschluss entscheiden, das Ergebnis wird öffentlich verkündet.

Konkret vorgeworfen wird Strache der Missbrauch von Spesen. So soll er etwa private Ausgaben über Umwege über die Partei abgerechnet haben. Strache wurde bereits von seinem Nachfolger Norbert Hofer suspendiert, am Freitag könnte aber ein endgültiger Ausschluss erfolgen.

Urteil von Parteigericht vorerst geheim

Der Landesparteivorstand der FPÖ Wien ist Freitagmittag zusammengetreten, um über einen Ausschluss von Heinz-Christian Strache zu entscheiden. Davor hatte ein Parteigericht über die Causa entschieden. Über das Ergebnis wollte die Wiener Spitze vor der Vorstandssitzung noch nicht informieren. "Wir werden sehen", sagte Landeschef Dominik Nepp zur APA.

Offiziell soll die Entscheidung über Straches möglichen Ausschluss am frühen Nachmittag bekanntgegeben werden. Die Freiheitlichen wollen die Öffentlichkeit in einer Pressekonferenz informieren. Bereits am Tag zuvor hatten aber FPÖ-Obmann Norbert Hofer und Nepp mehr oder weniger angedeutet, dass Strache aus der FPÖ ausgeschlossen werden könnte.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Entscheidung über FPÖ-Ausschluss von Strache steht bevor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen