Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eintrittspreise in den Wiener Freibädern: Heuer wird das Baden teurer

2014 erhöhen die städtischen Bäder in Wien die Eintrittspreise.
2014 erhöhen die städtischen Bäder in Wien die Eintrittspreise. ©dpa
Die Sommerbäder in Wien verlangen heuer mehr Eintritt: Um bis zu sieben Prozent mehr kostet das Badevergnügen 2014. Alle Eintrittspreise im Überblick.
Bilanz nach Rekordsommer 2013
Nacktbaden in Wien
Schwimmbäder in Wien
Wie viel kostet der Bäder-Besuch?

Die Wiener Bäder haben die Eintrittspreise der Sommerbäder erhöht: Erwachsene zahlen für eine Tageskarte heuer 5,30 Euro, im Vergleich zum Vorjahr sind das 30 Cent mehr – eine Erhöhung von sechs Prozent. Mehr als sieben Prozent beträgt die Preiserhöhung für Jugendliche: Sie zahlen heuer drei Euro statt 2,80 Euro.

Eintrittspreise der Bäder im Überblick

Für Kleinkinder (Jahrgänge 2008 bis 2014) bleibt der Eintritt weiterhin frei. Ansonsten gelten heuer folgende Preise, in Klammern steht zum Vergleich der Vorjahreswert.

– Kinder (2000 bis 2007): 1,80 Euro (2013: 1,70 Euro)

– Jugendliche (1996 bis 1999): 3 Euro (2013: 2,80 Euro)

– Erwachsene (1995 und darunter): 5,30 Euro (2013: 5 Euro)

– Kabinenaufzahlung pro Besuch: 2,40 Euro (2013: 2,30 Euro)

Nicht nur die Tageskarten sind teurer geworden, auch bei den Monatskarten gibt es eine Preiserhöhung:

– Kinder (2000 bis 2007): 7 Euro (2013: 6,70 Euro)

– Jugendliche (1996 bis 1999): 11,50 Euro (2013: 11 Euro)

– Erwachsene (1995 und darunter) : 19,60 Euro (2013: 18,70 Euro)

 Eine Übersicht aller städtischen Freibäder finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Eintrittspreise in den Wiener Freibädern: Heuer wird das Baden teurer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen