Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eine virtuelle Bücherei für Wien: Rund um die Uhr lesen

Virtuelle Bücherei Wien - auch an Feiertagen geöffnet
Virtuelle Bücherei Wien - auch an Feiertagen geöffnet ©DPA
Fans von E-Books dürfen sich freuen: Wien hat eine virtuelle Bücherei, die rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, auch an Wochenenden und Feiertagen für Leseratten zur Verfügung steht.
Spezial-Buchhandlungen in Wien
Audiamo, die Hörbuchhandlung

Die Virtuelle Bücherei Wien hat rund um die Uhr, an sieben Tagen der Woche geöffnet. “Mit diesem Angebot können Benutzer auch am Wochenende oder an Feiertagen rund um die Uhr Bücher auf einen E-Book Reader laden”, so Bildungsstadtrat Oxonitsch. Die Rückgabe der eMedien funktioniert dabei automatisch. Wenn die Ausleihfrist abgelaufen ist, lässt sich die Datei einfach nicht mehr öffnen, Überziehungsgebühren können keine anfallen.

Virtuelle Bücherei Wien

Anfänglich umfasste die Virtuelle Bücherei 2.300 eMedien, mittlerweile ist der Bestand auf 17.000 Titel angewachsen, durchschnittlich werden 500 digitale Medien pro Monat angekauft. Es kommen laufend neue Verlage hinzu – in letzter Zeit unter anderem die österreichischen Verlagshäuser Picus und Residenz sowie die bei Individualreisenden populäre Lonely Planet-Reihe. Seit kurzem können sich User mittels RSS-Feed schnell und stets aktuell über Neuerwerbungen in der Virtuellen Bücherei informieren. Von besonders stark nachgefragten Titeln werden mehrere Lizenzen erworben, um die Wartezeit so kurz wie möglich zu halten.

Seit dem Start der Virtuellen Bücherei im Herbst 2010 wurden rund 250.000 Downloads getätigt. Neben eBooks gibt es in der Virtuellen Bücherei digitale Hörbücher, Zeitungen und Zeitschriften. Vor allem die Wochenzeitung “Die Zeit” – in gedruckter Version nicht sehr handlich – hat zahlreiche Downloads zu verzeichnen. Auch kleine Bücherfans kommen nicht zu kurz: zahlreiche Abenteuer-, Grusel- und Fantasyromane, Märchen sowie Sachbücher als eBook bzw. digitales Hörbuch sorgen für die Qual der Wahl. Voraussetzung für die Nutzung der Virtuellen Bücherei Wien ist eine gültige Büchereikarte und ein Internetzugang.

(Red./APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Eine virtuelle Bücherei für Wien: Rund um die Uhr lesen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen