Einbruchsdiebstahl aufgeklärt

Am Donnerstag gegen 23.30 Uhr wurde ein 30-jähriger Dornbirner von Beamten des GP Dornbirn beim Einbruchsdiebstahl in einer Firma auf frischer Tat ertappt.

Am Donnerstag gegen 23.30 Uhr wurde ein 30-jähriger Mann aus Dornbirn von Beamten des Gendermarieposten Dornbirn bei einem Einbruchsdiebstahl in einer Firma in Dornbirn auf frischer Tat ertappt und in vorfläufige Verwahrung genommen.

Im Verlaufe der Einvernahme gestand der Verdächtige, zwischen dem 1. und 14. April 2003 insgesamt vier Mal ins angeführte Objekt eingebrochen zu haben. Bei diesen Straftaten erbeutete der Mann ca. 1.000 Euro Bargeld und verursachte einen Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Über Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der Verdächtige in die
Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Einbruchsdiebstahl aufgeklärt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.