Ein schwieriges Jahr, ein herzliches Dankeschön

Bürgermeister Dieter Egger
Bürgermeister Dieter Egger ©Stadt Hohenems
Erneut liegt ein Jahr hinter uns, das für uns alle enorme Herausforderungen bedeutete.

An dieser Stelle möchten wir im Speziellen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt Hohenems und wichtigen Partnerorganisationen unseren herzlichen Dank aussprechen.

Das Spektrum der Dienstleistungen einer Stadt wie Hohenems ist denkbar vielfältig. Sei es die kommunale Verwaltung, der Erhalt der täglich von uns allen benötigten Infrastruktur – wie Straßen, Wasser, Abwasser, Forst, Abfallentsorgung, den Sälen – oder auch beispielsweise die Betreuung und Ausbildung unserer Kinder in den Betreuungseinrichtungen, Kindergärten und Schulen. Hinter allem was uns so alltäglich und selbstverständlich erscheint, stecken Menschen, auf die wir uns verlassen können. Im Rathaus und zahlreichen weiteren Einrichtungen sind die Angestellten der Stadt mit viel Engagement und Herzblut im Einsatz.

Als zuverlässiger und auch verständnisvoller Partner der Hohenemser Bevölkerung haben sie auch im zweiten Jahr der Pandemie geholfen, das Bestmögliche aus dieser Situation zu machen. Ein besonderer Dank gilt auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Krankenhäusern, den Arztpraxen und in der Pflege sowie sämtlichen Blaulichtorganisationen. Sie leisten Außergewöhnliches.

Wir sind zuversichtlich, so auch für das kommende Jahr vorbereitet zu sein und blicken hoffnungsvoll in die Zukunft – im Zusammenhalt ist in Hohenems alles möglich!

Bürgermeister Dieter Egger

Stadtamtsdirektor Markus Kranz

  • VIENNA.AT
  • Hohenems
  • Ein schwieriges Jahr, ein herzliches Dankeschön
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen