Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein einziger blauer Wahlsprengel in ganz Wien

Ein einziger Wahlsprengel wählte bei der Wien-Wahl die FPÖ auf Platz 1.
Ein einziger Wahlsprengel wählte bei der Wien-Wahl die FPÖ auf Platz 1. ©APA
Bei den Sprengelergebnissen zeigt sich nach der Wiener Gemeinderatswahl 2020 ein ziemlich einheitliches Bild. Inmitten des roten Ottakring gibt es allerdings einen einzigen blauen Fleck. In diesem Wahlsprengel dominierte die FPÖ.

Schon bei den letzten Wien-Wahlen, aber auch bei der Nationalratswahl 2019 fiel ein Sprengelergebnis besonders ins Auge. Bei der heurigen Gemeinderatswahl war der kleine blaue Fleck, der in der sonst sehr rot eingefärbten Wien-Karte zu erspähen ist, besonders interessant.

Polizeibau in Wien-Ottakring wählte FPÖ

In ganz Wien wurde die FPÖ nur in einem einzigen Sprengel stärkste Kraft. Der Sprengel 44 in Wien-Ottakring ist als "Wiener Polizeibau" bekannt. Bei der Gemeinderatswahl gab es 468 Wahlberechtigte, wovon 36,11 Prozent am Wahltag direkt im Wahllokal ihre Stimme abgaben. 28,40 Prozent der abgegebenen Stimmen erhielt die FPÖ, dicht gefolgt von ÖVP (24,26 Prozent) und SPÖ (22,40 Prozent). Auf Rang vier ist die Bier-Partei mit 7,10 Prozent zu finden.

Wahlergebnis im Sprengel 44 in Wien-Ottakring

Alle Wien-Wahl-Ergebnisse 2020 finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Ein einziger blauer Wahlsprengel in ganz Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen