Ebergassing: Kohlenmonoxid-Alarm in Niederösterreich

In Niederösterreich musste die Rettung am Sonntag ausrücken, nachdem Kohlenmonoxid ausgetreten war.
In Niederösterreich musste die Rettung am Sonntag ausrücken, nachdem Kohlenmonoxid ausgetreten war. ©APA (Symbolbild)
Am Sonntagabend hat es im Bezirk Wien-Umgebung Kohlenmonoxid-Alarm gegeben. Mehrere Kinder mussten ins Spital gebracht werden. Die genaue Ursache ist noch nicht bekannt.

Nach Angaben von “144 – Notruf NÖ” hatten Bewohner eines Mehrparteienhauses in Ebergassing über Übelkeit geklagt. Vier Kinder seien zur Kontrolle in Spitäler nach Wien und Niederösterreich eingeliefert worden. Ein Notarztwagen und drei Rettungsfahrzeuge standen im Einsatz. Über die Ursache war zunächst nichts bekannt. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Ebergassing: Kohlenmonoxid-Alarm in Niederösterreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen