Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

E-Taxis für Wien: 2015 gibt es erste Elektro-Taxis in der Hauptstadt

Taxi 31300 unterstützt das Projekt "E-Taxis für Wien".
Taxi 31300 unterstützt das Projekt "E-Taxis für Wien". ©TAXI 31300 VermittlungsgmbH
Mit Hochdruck wird an einem Umweltprojekt zur Realisierung rein elektrisch betriebener Taxis in Wien gearbeitet. Mittlerweile hat sich auch ein Taxiunternehmen gefunden, das sich an dem Projekt beteiligen will. Die Umsetzung ist für 2015 geplant.
Wien soll E-Taxi-Flotte bekommen

Unter anderem in Zusammenarbeit mit den Wiener Stadtwerken, der Wirtschaftskammer und der TU wird derzeit an einem E-Taxi-Projekt gearbeitet. In einem ersten Schritt (laut Planung bis Oktober 2014) werden nachhaltige Geschäftsmodelle, insbesondere für die Taxiunternehmen sowie für den Ladestellenbetreiber, ausgearbeitet. Nur unter dieser Voraussetzung ist eine Umsetzung ab 2015 möglich, die im Rahmen der zweiten Phase der Ausschreibung des Klima- und Energiefonds gefördert werden könnte.

Taxiunternehmen will E-Taxis ab 2015

“Die urbane Zukunft der Mobilität soll künftig möglichst öko-effizient gestaltet sein”, so der Geschäftsführer der TAXI 31300 VermittlungsgmbH, Nikolaus Norman und ergänzt: “Das bisherige Ergebnis aus unserem Forschungsprojekt ZENEM zeigt, dass eine Umstellung auf Elektro-Fahrzeuge in Wien realisierbar ist und bekräftigt unseren Entschluss diese Themen künftig zur forcieren und zu realisieren”.

[poll id=”431″]

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • E-Taxis für Wien: 2015 gibt es erste Elektro-Taxis in der Hauptstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen