Dschungelcamp 2013: Maden, Kakerlaken und Hirn für Georgina und Olivia

Georgina und Olivia aßen beim Dschungelcamp 2013 Köstlichkeiten aus dem australischen Dschungel.
Georgina und Olivia aßen beim Dschungelcamp 2013 Köstlichkeiten aus dem australischen Dschungel. ©RTL/Stefan Menne
Am fünften Tag im Dschungelcamp 2013 stand die Ekel-Dschungelprüfung auf dem Programm. Georgina und Olivia stellten sich in "Wahrheit oder Pflicht" der Speisekarte. Es galt Maden, Kakerlaken, Käfer und Schafshirn zu essen um Sterne für die Campbewohner zu sammeln. Oliva peitschte Georgina durch die Prüfung, beide freuten sich über zehn von elf Sternen.
Das war die Ekel-Prüfung
Georgina ist der "Zuseher-Liebling"
So war die Dschungelprüfung am 4. Tag
Pornosucht-Beichte von Patrick
Tag 3 im Dschungel
Helmut Berger muss das Camp verlassen
Tag 2 im Dschungelcamp 2013
Ekel-Hochzeit für Fiona und Joey
Der erste Tag im Camp
Das sind die Kandidaten

Das Highlight eines jeden Dschungelcamp-Zusehers war wohl die Dschungelprüfung am fünften Tag. Georgina, die bereits ihre vierte Prüfung im Dschungelcamp 2013 absolvieren musste, trat mit Transvestiekünstlerin Oliva an.

Ekel-Dschungelprüfung für Georgina und Olivia

Als erstes verschlang Olivia einen ganzen Teller voll lebendiger Regenwürmer, die es kräftig zu kauen galt. “Sie macht das sogar mit Würde”, bemerkte Sonja anerkennend. Im Anschluss folgte ein Skorpion-Spieß: “Der ist ganz gut”, bemerkte Olivia kauend weiter. Georgina stellte sich drei Schnecken und wurde von Olivia ordentlich ermutigt: “Jetzt iss Georgina! Davon kriegst du schöne Haut und große Lippen. Wenn du das isst, findet dich das ganze Publikum sympathisch. Das ist gesund, das macht dich fit”, ganz schnell waren die Schnecken gegessen. Als nächstes stellte sich Georgina der Käsefrucht: “Ich weiß schon, sie wird sich jetzt übergeben und dann war alles umsonst”, wettert Oliva. “Runter damit, das ist nur eine Frucht! Immer runterschlucken, du Luder”, lauten die aufbauenden Worte weiter.  Georgina hatte noch mit einer Qualle, lebenden Kakerlaken und einer Buschschwein-Vagina zu kämpfen, während sie immer wieder würgen musste. Olivia trank ausdruckslos ihren Käfer-Shake, aß eine lebendige Riesenmade und eine Königsgrille. Als Abschluss, für den elften Stern, musste sich Georgina überwinden und ein Schafshirn essen, der in einem ziemlich unappetitlichen Schafskopf serviert wurde. Sonja versprach beiden die 10 Sterne, auch wenn Georgina sich beim Essen übergeben sollte. Durch Olivia ermuntert, versuchte sie es, musste sich jedoch übergeben. Die beiden freuten sich über 10 Sterne und ein richtiges Festmahl im Camp.

Joey spricht über Drogenvergangenheit

Joey öffnete währenddessen sein Herz Patrick Nuo. Er erzählte dem Sänger von seiner Drogenvergangenheit und seinem Alkoholmissbrauch. Er selbst hätte sich als nutzlos empfunden und wollte sogar des öfteren sterben. Eine Ex-Freundin habe ihm das Herz gebrochen, nachdem sie nach einem Seitensprung schwanger wurde. “Das Kind ist aber nicht von dir?, fragt Patrick Nuo genau nach. “Nein, ich hab es gesehen. Es ist dunkel”, sagte er weiter. Zum Abschluss erklärte er seine jetzigen Freundin, “der Frau fürs Leben”, im Baumhaus seine Liebe und brach auch in Tränen aus. Etwas aufgeheitert meinte er dazu “Die schmecken salzig, endlich gibt es hier Salz”!

“Hast du einen Penis?”

Am fünten Tag im Dschungelcamp 2013 (Ich bin ein Star – Holt mich hier raus”) traut sich Joey scheinbar das erste Mal mit Olivia über ihren Lebensstil zu sprechen: “Hast du überhaupt nen Penis?”. Olivia Jones klärt den Ex-DSDS-Kandidaten auf und beschriebt sich selbst als einen Mann, der sich gerne als Frau verkleidet. “Ich dachte sie ist eigentlich ganz Frau. Ich hab noch nie eine Frau gesehen, die so aussieht. Die hat vielleicht Nerven”. Sichtlich verwirrt über den Unterschied zwischen einem Transvestiten und einem Transsexuellen ist das Gespräch beendet.

Lästereien im Dschungelcamp 2013

Die Lästerattacken im Camp hören auch am fünften Tag nicht auf. Jeder gegen jeden scheint die Devise im Dschungelcamp 2013 zu sein. Die nächste Dschungelprüfung verlangt jedoch Teamgeist, denn diesmal müssen gleich drei Kandidaten antreten. Georgina, Patrick und Allegra stellen sich in “Ich bin ein Star – Holt mich hie raus” einer feurigen Aufgabe.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Dschungelcamp 2013: Maden, Kakerlaken und Hirn für Georgina und Olivia
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen