Dschungelcamp 2013: Georgina stellt Rekord ein - 7 Dschungelprüfungen in Folge

Georgina stellte im Dschungelcamp 2013 einen neuen Rekord auf: Sieben Dschungelprüfungen in Folge musste sie absolvieren!
Georgina stellte im Dschungelcamp 2013 einen neuen Rekord auf: Sieben Dschungelprüfungen in Folge musste sie absolvieren! ©RTL/Stefan Menne
Am siebenten Tag im Dschungel musste Georgina bereits ihre sechste Dschungelprüfung absolvieren, genauso viele wie Sarah Knappik in ihrer Zeit im Dschungel. Die Zuseher haben jedoch immer noch nicht genug, auch am Freitag muss das selbsternannte It-Girl wieder um Sterne kämpfen. Unterdessen können die Zuschauer ab Freitag für ihren Dschungelkönig voten, ab sofort wird jeden Tag ein Star das Dschungelcamp verlassen.
Dschungelcamp 2013: Tag 7
Zicken-Krieg im Dschungelcamp
So war der 6. Tag im Dschungel
Bilder vom 5. Tag
Maden, Kakerlaken & Hirn
So war die Dschungelprüfung am 4. Tag
Pornosucht-Beichte von Patrick
Tag 3 im Dschungel
Helmut Berger muss das Camp verlassen
Tag 2 im Dschungelcamp 2013
Ekel-Hochzeit für Fiona und Joey
Der erste Tag im Camp
Das sind die Kandidaten

Eine Woche sind die Stars nun schon im Dschungelcamp 2013. Die Stimmung wird von Tag zu Tag angespannter, die Läster-Attacken immer schlimmer. Vor allem Oliva Jones hat an so ziemlich jedem Dschungel-Kandidaten etwas auszusetzen. „Die denkt, sie hätte was erreicht, nur weil sie im Playboy die Brüste rausgeholt hat und mit ihren Quarktaschen da rumwedelt“, wird böse über Claudelle Deckert geschimpft. „Die wird sich irgendwann selbst auflösen, da sie so dünn ist. Irgendwann werden wir sie gar nicht mehr sehen“, hörte man sie wiederrum über Ex-Topmodel-Kandidatin Fiona sagen. Vor allem Fiona und Olivias Läster-Freundin Iris können im Dschungel keine Gemeinsamkeiten finden. “Wenn das meine Tochter wäre, hätte ich sie schon erschossen”, meinte Iris schon nach wenigen Tagen im Camp.

Georgina ist sauer auf Dschungelcamp-Bewohner

Georgina stellte in der Zwischenzeit einen neuen Dschungelcamp-Rekord auf. In acht Tagen wurde sie sieben Mal in Folge zur Dschungelprüfung gewählt, nur ein Mal mussten Joey und Fiona um die Sterne kämpfen. In der letzten Dschungelprüfung ging es für Georgina hoch hinaus. In einem Mini-Flugzeug musste sie die Sterne aus Röhren und den Tragflächen fischen. Dazu kamen noch lästige Tierchen wie Kakerlaken, Mehlwürmer, Skorpione und grüne Ameisen. Zu guter letzt sprang sie von ihrem Flugzeug auch noch in die Tiefe um den größten Stern, der einige Meter vor dem Flugzeug positioniert war, zu ergattern. Tapfer und ohne viel Gejammer konnte sie acht Sterne erkämpfen. Bei ihrer Rückkehr jagte sie den Bewohnern einen riesen Schrecken ein: “Ich mache da jetzt eine Ansage. Ich hab keinen Bock mehr auf die ganze Scheisse hier, dass ich hier dumm von der Seite angekuckt und von oben herab behandelt werde. Ich muss hier jeden Tag in die Challenge gehen, ich würds euch auch gerne abgeben, es sind echt ekelige Sachen die ich machen musste. Wenn ich dann auch noch hierher zurückkomme und von euch dumm behandelt werde. Und deswegen habe ich null Sterne mitgebracht”. Nachdem sich die Stimmung nach dieser Ansage sichtlich verschlechterte, löste Georgina ihren kleinen Spaß jedoch auf: “Für alle anderen habe ich acht Sterne mitgebracht”.

Ab sofort muss jeden Tag ein Kandidat gehen

Am Freitag werden die Kandidaten nicht  mehr durch die Zuseher in die Dschungelprüfung geschickt. Ab sofort wählen sie ihren persönlichen Dschungelkönig. Jener Kandidat mit den wenigsten Stimmen muss im Anschluss das Camp verlassen. Jeden Tag wird die Gruppe bei “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus” also kleiner. Am Freitag steht jedoch schon die nächste Dschungelprüfung für Georgina auf dem Programm. In einem Hotel, das mit Tieren aus dem Dschungel gefüllt ist, müssen wieder elf Sterne ergattert werden.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Dschungelcamp 2013: Georgina stellt Rekord ein - 7 Dschungelprüfungen in Folge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen